fitmeals Super-Müsli

Ich möchte euch heute mal meine absoluten Lieblings-Müslis vorstellen! Und zwar sind das die Müslis von fitmeals . Wer mir auf Instagram folgt, der weiss das ich ein Teil vom Team fitmeals bin! Ich habe mich für diese Kooperation entschieden, weil ich zu 100% hinter der Marke, sowie deren Philosophie stehe! Darüber hinaus schmecken mir die Müslis einfach bombastisch gut.

Da beide Punkte für mich Hand in Hand gehen, freue ich mich sehr jeden Monat eine Ladung Müslis von fitmeals zu erhalten. Vorweg für alle, ich werde nicht dafür bezahlt, euch die Müslis auf meinem Kanal zu zeigen. Es ist mir völlig frei gestellt, in welchem Rahmen ich die Müslis bewerbe! Darüber hinaus bin ich dadurch in meinem Handeln,oder gegenüber anderen potenziellen Partnern, in keinster Weise eingeschränkt. Das ist, neben dem Konzept der Transparenz, fitmeals selber auch sehr wichtig!

fitmeals

Ich erzähle euch einfach mal ein bisschen etwas über dieses Start-up:

Wie ihr seht strahlt fitmeals  selber NICHT mit suuuuper kreativen Verpackungen um seine Kunden zu „locken“. Das Konzept dahinter sieht vor: nur das wichtigste! Die Becher bestehen aus biologisch abbaubaren Material, geben einem die nötigsten Informationen, die man braucht und sind zudem noch super praktisch zum mitnehmen. Das Team von fitmeals legt Wert darauf, dass die Müslis alle komplett ohne Zucker, Zusatzstoffe, Konservierungsstoffe etc. sind! Dennoch sind sie geschmacklich unschlaggbar, denn sie werden mit natürlichen Zutaten sowie Stevia gesüßt. Wer kein Fan von Stevia ist, ich schmecke das überhaupt nicht raus!

Jedes Müsli hat es auf seine ganz eigene Art und Weise in sich! Durch die Verwendung unterschiedlicher Superfoods wie Guarana, Acai, Moringa oder Maca, ist schon morgens die optimale Versorung des Körpers mit super gesunden Nährstoffen gewährleistet. Die Müslis besitzen alle eine Nummer von 01-07, sowie einen „ausdrucksstarken“ Namen, der sofort klar macht … wie man seinen Morgen am besten beginnen möchte 🙂

Am besten schaut ihr mal auf der Website vorbei, wenn ihr euch jedes einzelne Müsli mal ins Detail anschauen wollt! Es lohnt sich wirklich sehr, denn hinter den verschiedenen Geschmacks- sowie Stimmungs- oder Energie-Richtungen steckt ein 1A-Kombinations-Konzept unterschiedlicher Geschmacksexplosionen. (Ich könnte mit meinem Ausdrücken gerade wirklich einen bezahlten Werbespot drehen, aber ich bin einfach wirklich sooooooo begeistert von den Müslis, das MUSS ich mit euch teilen!)

www.fitmeals.de

fitmealsmüsli

Da dies aber MEIN Blog ist, und ich hier MEINE Meinungen mit euch teile, stelle ich euch nun mal meine absoluten Favoriten unter den 7 Müslis vor!!

Nummer 1: DEFINITION

Definition MüsliDefinition Müsli

Dieses Müsli ist wirklich mein Liebling. Der Geschmack ist: Kokos, Vanille mit Cashew-Nüssen und Acai 🙂

Es gehört zu der Rubrik Low-Carb Müsli und beinhaltet somit mehr Eiweiss als Kohlenhydrate. Die Nährwerte sind wie folgt verteilt: 12% Kohlenhydrate, 33% Eiweiss, 23% Fett & 11% Ballaststoffe. Unabhängig davon ob es Low-Carb ist oder nicht, bin ich von dessen Geschmack einfach ein riesen Fan!

Nummer 2: STOFFWECHSEL 

IMG_0025IMG_0031

Dieses Müsli ist ebenfalls eines meiner Lieblinge. Der Geschmack ist: Mandel, Schoko mit Leinsamen und Moringa 🙂

Ebenfalls die Rubrik Low-Carb mit sehr ähnlichen Werten!

Nummer 3: MOTIVATION

IMG_0026

IMG_0021

Meine Nummer 3, auch ein Low-Carb Müsli (schon komisch 😀 haha, aber gleich kommen noch Carbs, keine Sorge!) Und zwar ist dieser Geschmack: Goji Schoko mit Zimt und Guarana. Klingt nach einer komischen Kombi, aber es schmeckt wirklich klasse! Die Mischung aus Schokodrops & Goji ist klasse!

Nummer 4: ENERGIEKICK

IMG_0028IMG_0032
Ausnahmsweise ein Müsli mit mehr Carbs und zwar Energiekick mit dem Geschmack: Goji, Banane  mit Guarana und Amaranth! Dort sind die Werte folgende: 48% Kohlenhydrate, 22% Eiweiss, 3% Fett und 8% Ballaststoffe. Richtig gut schmeckt dieses Müsli mir mit einem Hauch Zimt 🙂

Nummer 5: KRAFTSTOFF

IMG_0029IMG_0033

Dieses Müsli hat für mich zwar etwas vom Winter, denn der Geschmack ist: Apfel, Zimt mit Guarana und Maca. Aber seine Flakes drin machen es schön knusprig und durch den Zimt super lecker! Es hat ähnliche Werte wie Energiekick und ich ebenfalls aus der Energie-Carb-Rubrik 🙂

Die anderen zwei heißen „Antrieb“ und „Ausgleich“. Diese schmecken mir zwar auch sehr gut, aber da ich die anderen einfach lieber mag, komme ich gar nicht dazu sie zu essen. Von Daher besteht meine monatliche fitmeals-Müsli-Ration immer aus den obigen 5 🙂 Ich esse wirklich JEDEN morgen eines der Müslis. IMMER mit zusätzlich Obst und Mandelmilch oder Sojamilch! Manchmal auch mit dem Alpro Vanille-Joghurt oder Quark. Aber seitdem ich diese Müslis habe, esse ich so so so selten herzhaft. Eventuell mal am Wochenende. Aber es ist einfach mein morgendliches Ritual geworden dieses Müsli zu essen und ich liebe es!

Ich hoffe ich konnte euch mit den Infos von fitmeals zusätzlich etwas Licht in den Müsli-Wald vor lauter Zucker und unnötiger Zutaten bringen 🙂

Eure Miri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*